Barock-Schloss Hof

Barockes Gesamtkunstwerk & Terassengärten

Eine gute Stunde Fahrtzeit von Wien entfernt, liegt Schloss Hof, ein barockes Kunstwerk aus der Epoche von Prinz Eugen & Kaiserin Maria Theresia.

Das Areal umfasst neben dem Schlossgebäude die größte barocke Gutshofanlage Mitteleuropas – den Meierhof – sowie einen auf sieben Terrassen angelegten prachtvollen Garten.

Während einer Führung durch die Schlossanlage sehen wir die historischen Gemächer, den frühklassizistischen Festsaal und anschliessend die wunderschöne Gartenanlage mit Brunnen, Pavillons & Skulpturen.

Im barocken Meierhof entdecken wir neben Stallungen mit vielen verschiedenen Tieren auch Kräutergärten.

Ausflugsdauer: 4 Stunden (auch ab Wien/bis Bratislava oder v.v. möglich)

Nach der Schlossführung kann man aus einigen optionalen Programmen auswählen:

Schlosshofer Landleben

Selten gewordene Haustiere altösterreichischer Rassen in den Stallungen des Meierhofes, danach Besuch der Schnapsbrennerei mit Kostprobe.

Weinverkostung

Nach Besichtigung der Kelleranlage des Schlosses werden die Weine der besten Winzer der Weinregionen Carnuntum und Weinviertel verkostet.

Likör-, und Kompottverkostung

Naschgarten - Küchengarten & Paradeisgarten mit Dutzenden Tomatensorten -in der Marmeladenküche verkosten wir Marmeladen, Liköre und Kompotte.

Kaffee und Kuchen

Kaffee & Mehlspeisen aus der Patisserie Prinz Eugens locken im Restaurant im Meierhof.