Spitz-Weissenkirchen-Dürnstein

Spitz - Weinberge & Wachauer Schiffahrtsmuseum

Spitz an der Donau liegt im Herzen des Weltkulturerbes Wachau, eingebettet zwischen Bergen und Donaustrom.

Im Schifffahrtsmuseum sehen wir rund 400 Exponate über die Donauschiffahrt der letzten 300 Jahre. Ausgestellt werden Werkzeuge, Schiffsteile und Schiffswracks.

Weissenkirchen - Alte Weinkeller & Tradition

Nach einem Spaziergang, wo wir z.B. die alte St. Michael Kirche und den Renaissance Teisenhoferhof sehen, laden wir zu einer Weinverkostung in einem der traditionellen Weingüter ein. Drei Sorten Wein werden mit Gebäck („Wachauer Laberl“) präsentiert und verkostet.

Dürnstein - Altstadt & Weinterrassen

Dürnstein – mit zahlreichen Kulturdenkmälern inmitten der Weinterrassen – erwartet mit der historischen Stadtmauer, der Ruine und dem Stift Dürnstein, in dem wir nach der Besichtigung ein Orgelkonzert hören können. Auf Wunsch können wir die Weingebiete auch mit dem Bummelzug erkunden.

Weinverkostung im Barocken "Kellerschlössl"

Am „Dürnsteiner Kellerberg“ besuchen wir das exklusive Weingut der Freien Weingärtner Wachau, im 18. Jahrhundert von Jakob Prandtauer (dem Architekten des Stiftes Melk) erbaut. Nach einer Führung durch die alten Weinkeller verkosten wir in der Vinothek die typischen Weine der Region (inklusive Verkostung von vier Weinsorten und „Wachauer Laberl“).

Weinverkostung im "Alten Klosterkeller"

Inmitten von Weingärten, direkt an der alten Stadtmauer von Dürnstein gelegen, bietet der „Alte Klosterkeller“ einen herrlichen Blick auf die Donau und die Burgruine.

Die Kellerstube lädt zu einer Weinverkostung mit drei bzw. vier Proben bekannter Wachauer Sorten inkl. "Wachauer Laberl".

Weinverkostung im "Dürnsteinerhof"

Das 500 Jahre alte Bürgerhaus ist zentral im historischen Ortskern von Dürnstein gelegen. Hier laden wir zu einer Weinverkostung mit drei bzw. vier Sorten Wein & „Wachauer Laber" im rustikalen Stüberl oder im weinbewachsenen Gastgarten ein.