Salzkammergut

Mondsee – Wolfgangsee – Bad Ischl – Hallstatt – Traunsee & Gmunden

Der Ganztagesausflug führt uns zunächst nach Mondsee und weiter an den berühmten Wolfgangsee, wo wir an den Orten St. Gilgen und Strobl vorbeifahren.

Am späten Vormittag erreichen wir die ehemalige Sommerresidenz des Kaiserpaars Franz Joseph I. und Sisi in Bad Ischl. Hier haben wir die Möglichkeit zu einem Stadtspaziergang bzw. zum Besuch der Kaiservilla.

Anschließend haben die Gäste Zeit für ein Mittagessen (individuell oder auf Wunsch inkludiert). Danach fahren wir weiter nach Hallstatt, weltbekannt aufgrund seiner Salzminen und des Salzhandels.

Nach der Besichtigung fahren wir Richtung Traunsee. Vorbei an den Orten Ebensee und Traunkirchen erreichen wir den Traunsee mit der Keramik-Stadt Gmunden und dem Seeschloss Orth, das auf einer kleinen Insel im Traunsee liegt.

Ausflugsdauer: ganztags

Bad Ischl – Traunsee & Gmunden

Bei einem ca. fünf-stündigen Ausflug können Bad Ischl und die Stadt Gmunden am Traunsee besucht werden.

Ausflugsdauer: halbtags

Traunsee & Gmunden – Weissenbach & Attersee

Bei dieser ca. fünf-stündigen Variante kombinieren wir Gmunden am Traunsee mit einer Fahrt durch das Weissenbachtal und weiter ans Südufer des größten österreichischen Sees – dem Attersee.

Ausflugsdauer: halbtags